Fehler
– Lesbarkeit
– Versalien





Versalien – Großbuchstaben sollte man nie für längere Texte verwenden, weil Versalien keine wiedererkennbare Außenform ergeben. Der Leser muß buchstabieren und weigert sich daher oft, den Text überhaupt zu lesen.




Die gesamte Anzeige besteht aus Großbuchstaben. Im unteren Teil sind sie auch noch extrem schmal gestellt. Hier wurde offenbar das Kino-Plakat einfach verkleinert. Zumindest im unteren Bereich völlig unlesbar.
Besser: Text nicht in schmaler Schrift setzen, Versalien nur in geringer Menge.






Bei der Anzeige ist die Haupt-Schlagzeile in Großbuchstaben gesetzt. Zusätzlich ist im Hintergrund ein Modell eines Stadtteils abgebildet. Großschreibung und unruhiger Hintergrund machen die Anzeige unlesbar.
Besser: Überschrift und Abbildung voneinander trennen, nicht überlappen.